Radwegewartung
Radwegewarte auf Lastenrädern Verbesserung von Radwegen Zusätzliche Pflegearbeiten
Radwegewartung


Zusätzliche Pflegearbeiten

Die Pflege der Radwegeverbindungen wird auch durch "ESSEN.Neue Wege zum Wasser" unterstützt. Die Regelpflege von Grün und Gruga leistet einen erheblichen Teil der Bankettpflege und erhält die Verkehrssicherheit. Sie kann aber nicht immer auf aktuelle Problemlagen oder Teilabschnitte eingehen, die größeren manuellen Aufwand erfordern. Manchmal liegen die Probleme auch jenseits der Zuständigkeit von Grün und Gruga. Im Interesse einer guten Nutzbarkeit für die Naherholung und den Radverkehr leisten die Teilnehmer aus dem Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" wertvolle Arbeit. Die zusätzliche Pflege ermöglich an vielen Stellen einen guten Pflegezustand, der sonst nur eingeschränkt möglich wäre. Die Teilnehmer entfernen festgefahrenes Laub oder Unkraut auf Wegeoberflächen und führen Rückschnitte an Banketten aus. Ferner werden oft Bankplätze freigeschnitten und dort befindlicher Unrat entfernt.